Adac kaufvertrag englisch pdf

Verhandeln Sie den Preis Müssen Sie den “Aufkleberpreis” bei einem Autohaus in Deutschland bezahlen? Zwar gibt es eine gewisse Möglichkeit zu verhandeln (verhandeln), im Allgemeinen gibt es weniger Flexibilität für Feilschen in Deutschland als dies in Nordamerika üblich ist, vor allem, wenn Sie Ihren Mietvertrag oder Kauf finanzieren müssen. Ein Cash-Käufer hat in der Regel mehr Verhandlungshebel, aber ein nicht-Cash-Käufer kann auch in der Lage sein, ein besseres Angebot zu bekommen, basierend auf hinzufügen oder subtrahieren bestimmte Optionen, Einkaufen bei einem kleineren Händler weg von einer großen Stadt, die Auswahl eines Autos auf dem Grundstück, anstatt Ihr eigenes zu entwerfen, die Wahl eines Autos aus dem vorherigen Modelljahr, und so weiter. Aber wenn sie einmal denken, dass Sie einen Endpreis ausgehandelt haben, gibt es noch eine letzte Überraschung… Deshalb empfehlen wir einen autorisierten Autoshop oder einen seriösen Online-Automakler. Ein autorisierter Händler bietet in der Regel gute Beratung, die Möglichkeit für eine Probefahrt und fachkundige regelmäßige Wartung Ihres Autos – oft im Kauf- oder Mietpreis enthalten, je nach Marke und Modell, die Sie wollen. Ein autorisierter Händler in Deutschland ist auch eine gute Idee für einen Gebrauchtwagen. Sie müssen eine 12-monatige Garantie auf Gebrauchtwagen beinhalten. Versuchen Sie nicht, im Voraus zu sparen, nur um es auf lange Sicht mehr kosten zu lassen. Ein wenig Farbe kann schwerwiegende, aber unsichtbare Defekte verdecken. Sie müssen sich auch der strengen TÜV-Sicherheitsprüfung stellen, der sich alle Autos in Deutschland unterziehen müssen. (Ein neues Auto hat drei Jahre vor seiner ersten TÜV-Prüfung.) Wenn Sie keine Garantie haben, müssen Sie für Reparaturen bezahlen. Beim Besuch des örtlichen Kfz-Registers (Autozulassungsstelle) benötigt eine Person einen Eigentumsnachweis, einen Versicherungsnachweis und, wenn das Auto in Deutschland gekauft wurde, die Zulassungsbescheinigung Teil II, ein Dokument, das das Auto durch alle Besitzer vom Fließband zum Schrottplatz begleiten soll.

Der neue oder gebrauchte Autohändler, bei dem das Auto gekauft wurde, übernimmt in der Regel die Zulassung. Wenn das Auto von einem privaten Verkäufer gekauft wurde, muss der neue Käufer die Registrierung übernehmen. Wenn das Auto importiert wurde und zum ersten Mal in Deutschland zugelassen wird, müssen zusätzliche Anforderungen erfüllt werden. Siehe den Artikel zum Importieren eines Autos nach Deutschland. Sobald das Auto gekauft ist, sollte dieses Dokument die folgenden notwendigen Daten enthalten: Oh ja. Die Dokumente, die Sie benötigen: Reisepass, Langzeitaufenthaltserlaubnis, Anmeldung, Arbeitsvertrag Ihrer Firma (wenn Sie in Deutschland arbeiten), deutsche Bankinfo, Nachweis der angemessenen finanziellen Ressourcen/Einkommen und ein gültiger deutscher Führerschein. (Hinweis: Eine IDP- oder Nicht-EU-Lizenz wird nicht akzeptiert.) Und das Wichtigste: Ihr eVB! Bevor eine Person ein Auto in Deutschland registrieren kann, muss sie für alle Schäden oder Verletzungen einer anderen Person, eines Anderen oder Gegenstandes einen Nachweis über die Haftung Dritter haben. Während Kollisionoder umfassende Versicherung entosen gesetzlich nicht erforderlich ist, verlangen die meisten Institute, die den Kauf eines Fahrzeugs finanzieren, dies. Das kann die Versicherungskosten erheblich erhöhen, und Versicherungen sind in Deutschland nicht billig.

Der Prozess der Registrierung eines Neuwagenkaufs oder -leasings ist in Deutschland so kompliziert, dass viele Menschen einen privaten Kfz-Zulassungsdienst (Zulassungsdienst) in Anspruch nehmen oder den autorisierten Händler (Vertragshändler) die Papiere erledigen lassen. Obwohl es extra kosten wird, kann der Kfz-Zulassungsservice Ihr Leben viel einfacher machen, indem er Sie durch den Zulassungsprozess führt, insbesondere für Erstkäufer von Autos.

CatégoriesNon classé